Griechenland / Ionische Inseln / Korfu

Korfu entdecken
Korfu ist die nördlichste und zweitgrößte der Ionischen Inseln mit einer 200 kilometerlangen Küste. Vorgelagerte Kaps und malerische Buchten wechseln einander ab. Die Insel ist von hügeligem Land durchzogen, in das sich Täler und flache Ebenen anschließen. Im Norden ist es gebirgig, hier befindet sich der höchste Berg der Insel, der Pantokrator, mit einer Höhe von 916 Metern. Landschaftlich zeichnet sich Korfu durch dicht bewachsene Berge, alte, knorrige Olivenhaine, Zypressenwälder und eine Vielzahl von Sandbuchten aus. Den Namen erhielt die Insel durch zwei Felsspitzen („Korifes“, Koryphäen) die, wenn man sie über das Meer erreicht, zu sehen sind. In der Hauptstadt Korfu, von den Griechen Kerkyra genannt, kann man die Inselgeschichte verfolgen. Die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und die Fortezza Vecchia (alte Festung) erinnern an die venezianische Herrschaft. Der „Esplanada Platz“ mit seinen umlaufenden Arkadengängen ist ein Zeitzeugnis der französischen Herrschaft. Der große Cricketplatz stammt noch aus der Zeit der britischen Herrschaft.

Sehenswürdigkeiten auf Korfu

  • Die Altstadt von Korfu mit der „alten Festung“, wurde von der Unesco als Weltkulturerbe anerkannt.
  • Das Achilleion bei Gastouri (das Schloss der Kaiserin “Sissi”).
  • Die byzanthinische Burg Angelokastro an der Nordwestspitze der Insel bei Paleokastritsa.
  • Der fünf Kilometer lange Korission-See (Süßwassersee), ist ein Naturschutzgebiet, umgeben von einer herrlichen Dünenlandschaft mit Zederbäumen.

Urlaub im Ferienhaus auf Korfu

  • Zauberhafte Strände.
  • Bilderbuchlandschaften, Olivenhainen und duftende Pinienwälder.
  • Unberührte Natur und herrliche Wanderwege rund um den Pantokrator.
  • Pittoreske, kleine Dörfer im Landesinneren.

Baden und Strände auf Korfu
Die Wassertemperatur auf Korfu startet im April bei 16°C, liegt im Juni bei 21°C, hat den wärmsten Temperaturen im Juli und August mit bis zu 24°C, bleibt bis Oktober mit 21°C schön warm und geht im November zurück auf 18°C.

Im Norden der Insel liegt der kilometerlange Sandstrand Acharavi, der teilweise mit grobem Kies bedeckt ist, daran schließt sich der Roda Strand als flach abfallender, weitläufiger Sand-Kieselstrand, an. Weitere schmale Sandstrände finden sich unterhalb der Steilküste Peroulades - Logas Beach. Sehr schön ist die Steilküste in Sidari mit beeindruckenden Felsformationen und vielen kleinen Kieselstränden.

An der Ostküste genießt man die Sonne auf dem langen, mit großen Kieselsteinen bedeckten, naturbelassenen Strand in Barbati, in den kleinen Kieselbuchten von Nissaki, im Schnorchlerparadies auf Kaminaki-Beach, sowie auch auf Pirgi, Ipsos, Moraitika, Messonghi oder Benitses.

An der Westküste findet man den ausgedehnten Sandstrand Afionas, die schöne Bucht mit drei vorgelagerten Felsinseln und eine Sandbucht in Arillas und Ermones, den breiten und ca. 800 m langen Sandstrand Glyfada, den bezaubernden Pelekas Beach, den ca. 1km langen, von bizarren Felsen umrandeten Ag.Gordis Strand und die Bucht von Paleokastritsa und Liapades.

Im Südwesten liegt der ca. 2,5 kilometerlange Sandstrand von Halikounas zwischen dem Meer und dem Naturschutzgebiet Korrission-See. Vor dem See, am goldenen Sandstrand von Halikounas gibt es in den Sommermonaten eine Strandbar mit Sonnen- und Schirmverleih, und natürlich ausreichend viel Platz im unbewirtschafteten Teil des Strandes. Hier gibt es eine Surfschule, wo Sie SUPs (Stand-Up-Paddel) mieten, Wind- und Kitsurfen lernen, das benötige Material leihen oder das eigene Equipment für die Dauer des Urlaubers lagern. Können.

Weitere Sandbuchten finden sich in den Gemarkungen Skidi, Prassoudi und Paramonas.

Im Süden der Insel liegen die Dünenstrände von Kavos, Ag.Georgios (Süd), Molos und Marathias.

Wandern auf Korfu
Der sogenannte Korfu-Trail ist ein langer und ausgewiesener Wanderweg, der durch die Insel führt. Die Wanderer lernen den Ropa Tal und den Odysseus Weg kennen, laufen durch das Liliental,  spazieren durch romantische Bergdörfer, an Klöstern vorbei und durch malerische Landschaften. Die höchste Stelle dieses Wanderweges ist der Pantokrator mit stolzen 916 Metern und bietet einen herrlichen Ausblick auf das Meer.

Ein weiteres, sehr attraktives Wanderziel ist der Korrission-See, der einzige Süßwassersee der Insel. Umgeben ist der See, von einer herrlichen Dünenlandschaft mit Zedernbäumen und verschiedenen Gräsern. Im Herbst verzaubern weiß blühende Narzissen die Landschaft. Über 120 Vogelarten haben hier ihr Zuhause gefunden. Etwas abseits des Sees lädt eine tiefgrüne Landschaft zu ausgedehnten Wanderungen ein.

Ein weiteres Ausflugsziel oberhalb der westlichen Küste für Wanderer kann Lakones sein. Der Aufstieg vom Dorf bis hinauf zur Bergspitze Arakli ca. 500m ist steil, etwas beschwerlich und begleitet von vielen scharfen Kurven.

Anreise
Mit dem Flugzeug:
Flughafen Korfu, Fahrt zu den Ferienhäusern ca. 1 Stunde
Mit der Fähre: Fährpassage von Italien (Venedig, Ancona, Bari) direkt nach Korfu oder nach Igoumenitsa. Von Igoumenitsa mit der innergriechischen Fähre nach Korfu (ca. 45 Minuten). Die Fähren nach Igoumenitsa fahren täglich und die Weiterfahrt nach Korfu ist immer direkt im Anschluss. Die Fähren von Italien fahren in den Sommerferien 2x die Woche direkt nach Korfu. Fahrt zu den Ferienhäusern ca. 1 h.

Lage der Ferienhäuser auf Korfu
Unweit des charmanten Aghios Mattaios und nördlich des Korission Sees, entlang der südwestlichen Küste der Insel, bietet sich Ihnen eine wunderschöne Landschaft, mit Jahrtausend alten, knorrigen Olivenhainen und romantisch verschnörkelten, schmalen Straßen. Hier, an sonnenbeschienenen Hängen der Gemarkungen Skidi, Prassoudi, Paramonas und Halikounas, liegen unsere Ferienhäuser über dem Meer. Die Strandnähe und der feine, naturbelassene Sand sind ausschlaggebende Argumente besonders für Familien mit kleinen Kindern. Desweiteren sind die meisten unserer Ferienhäuser von schönen Gärten umgeben und haben große Terrassen – Ihr Wohnzimmer im Freien mit Blick auf das Meer. In Aghios Mattaios werden Sie eine gute Infrastruktur finden und im Kafenion an der Hauptstraße das tägliche Leben der Griechen hautnah miterleben. Die einfache regionale Küche können Sie in den direkt am Meer gelegenen Tavernen in Prassoudi oder Halikounas ausprobieren. Weitere Unterkünfte finden Sie im Süden der Insel bei Aghios Petros direkt am Meer. Der benachbarte Ort Kavos, nach ca. 1,5km, bietet eine gute Infrastruktur an.

Beliebte Ferienhäuser auf Korfu buchen

Ferienhaus DIONISIOS in Paramonas - ab 51 €/Tag
Ferienhaus DYONISIS in Skidi auf der Insel Korfu  

Gepflegte Doppelhaushälfte, in einmaliger Lage, mit wunderschönen Ausblicken auf das Ionische Meer, oberhalb des schönen Paramonas Strandes an der südwestlichen Küste der Ionischen Insel Korfu.
1 Schlafzimmer/ 1 Badezimmer/ Klimaanlage/WLAN/ 100 m Sandstrand

Ferienhaus DYONISIS

 

Ferienhaus JASMIN in Skidi - ab 74 €/Tag
Ferienhaus JASMIN in Skidi auf der Insel Korfu  

Das komfortable Einzelhaus JASMIN liegt auf verschlungenen Wegen, zwischen wildromantischen Olivenhainen, auf einem gepflegtem Gartengrundstück, unweit des schönen Sandstrandes von Skidi.
2 Schlafzimmer/ 1 Badezimmer/ Klimaanlage/ WLAN/ 300 m Sandstrand

Ferienhaus JASMIN

 

Villa CALYPSO-EXCLUSIVE in Halikounas - ab 190 €/Tag
Ferienhaus CALYPSO-EXCLUSIVE in Halikounas auf Korfu  

Oberhalb der Kanouli-Küste, auf einem riesigen, ca. 5000qm schön angelegten Garten- und Rasengrundstück liegen die luxuriösen Villen ERATO und CALYPSO. Beide Villen je mit eigenem Pool und wunderschönem, freien Blick auf das Ionische Meer bieten den besten Rahmen für einen anspruchsvollen Urlaub. 
3 Schlafzimmer/ 3 Badezimmer/ Klimaanlage/ WLAN/ privater Pool/ 3 km Sandstrand

Ferienhaus CALYPSO-EXCLUSIVE

Korfu FERIENHÄUSER

Ausgewählte Kundenbewertungen

"Wir waren begeistert! Ein sehr sauberes Objekt mit allem was benötigt wird. Ruhe mit Meerblick durch die Lage, genau das was wir gebraucht haben. Der Strand ist toll und man kann 50 m und Wasser laufen und hat nur Sand unter den Füßen. Wir kommen gerne wieder. Sehr zu empfehlen. Danke und liebe Grüße"
Ferienhaus EVDOKIA für 4-5 Personen in Skidi

"Ein sehr schönes Haus, gut ausgestattet, abgeschieden gelegen, ganz in der Nähe zum Strand. Ruhig und hübsch."
Ferienhaus JASMIN für 4-6 Personen in Skidi

"Sehr gemütliches und liebevoll ausgestattetes Ferienhaus. Wunderschöner, gepflegter Garten. Sehr nette Vermieter."
Ferienhaus ILIAS für 2-4 Personen in Paramonas

Korfu Rezept-Tipp: Kerkiraiko Sofrito - Korfiotisches Sofrito
Kerkiraiko Sofrito - Korfiotisches Sofrito  

Dieses traditionelle Rezept der Insel Korfu, fehlt in keinem Korfiotischen Haushalt.  Der Name kommt vom italienischen „So fritto“ was so viel wie vorsichtig geschmort bedeutet und aus der Zeit der Venezianer auf Korfu  stammt. Dies sind dünne Rind- oder Kalbsscheiben mit Wein, viel Knoblauch und Petersilie.
Das Rezept zum Nachkochen finden Sie hier.
Weitere leckere griechische Rezepte finden Sie hier

 

Korfu in Bildern


Auf der Insel Korfu bieten wir Ferienunterkünfte in folgenden Orten an:

Neben den Orten auf Korfu bieten wir auf folgenden weiteren Ionischen Inseln Ferienhäuser und Ferienwohnungen an:

Personal Consulting

We know all holiday homes personally and we will be happy to advise you.

Phone: +49 (0) 228 92626-0
Email: {{emailAddress}}